MARL-Polsum Zweifamilienhaus zu verkaufen: Wohnen, Kinder arbeiten...hier haben Sie Platz!

45768 Marl

475.000,00 €
Kauf
7
Zimmer
238
m2

Objektdaten

Adresse
45768 Marl
Immobilien­typ
Zweifamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
7
Grundstück
404 m2
Wohnfläche
238 m2
Kellerfläche
101 m2
Vermietbare Fläche
104 m2
Sonstige Fläche
101 m2
Baujahr
1981
Online-ID
4724083
Anbieter-ID
IKM 9459
Stand vom
08.03.2019
Kauf­preis
475.000,00 €
Preis pro m²
1.995,80 €
Provision für Käufer
provisionsfrei für den Käufer
unterkellert
ja
Separates WC
1
Wohneinheiten
3
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Einliegerwohnung
Garage
Rolladen
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
178.65 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
02.2029
Aus­stell­datum
28.02.2019
Wärmewert
178,65 kWhm2a
Energieeffizienzklasse
F
Primärer Energieträger
OEL
Befeu­e­rungs­art
Öl
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

KURZBESCHREIBUNG: Attraktives einseitig angebautes Zweifamilienhaus mit Appartement: gesamt 238 m² Wohnfläche auf 404 m² Grund, 2 Garagen, davon eine als Doppelgarage. Sonnenterrasse, Loggia und Balkon, Baujahr 1981 Gute bevorzugte Wohnlage im beliebten Marl-Polsum mit guter Infrastruktur an einer Anliegerstrasse mit angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen gelegen. BASIS: In diesem sehr gepflegten Haus in Süd-Westlage mit zwei getrennten Hauseingängen befinden sich 3 komfortable Wohnungen. Die Erdgeschosswohnung bietet den großen Wohnbereich mit über 40 m² mit Zugang zur Sonnenterrasse, sowie einen Essbereich mit angrenzender Küche. Der Windfang mit Diele und Gäste- WC schließen diesen Wohnbereich ab. Rückzugsort ist das Obergeschoss mit dem Elternschlafzimmer und dem Kinderzimmer. Diese beiden Zimmer haben einen Zugang zur Loggia mit Südwestausrichtung. Das große Tageslichtbad ist mit Dusche, Wanne, zwei Waschbecken und WC ausgestattet. Auf der gleichen Wohnebene bietet sich das Einzimmerappartement auf ca. 35 m² mit Wohn/Schlafraum, Flur, Abstellraum und Duschbad zur Vermietung an. Eine Nutzung als Homeoffices wäre auch möglich. Aktuell ist dieser Wohnbereich vermietet. Ein weiterer feiner Wohnbereich befindet sich im Dachgeschoss mit knapp 74 m². Über ca. 28 m² behagliche Wohnfläche verfügt das Wohn/Esszimmer. Ein Schlafzimmer, eine kleine Küche, Abstellraum, Flur sowie ein Gäste-WC (dies ist sicherlich nicht bei der Größer dieser Wohnung immer Standard) und dem innen liegenden Dusch- und Wannenbad mit WC und Waschbecken. Die Abendsonne können Sie hier auf der ca. 13 m² großen Loggia genießen. Der über der Wohnung liegende Spitzboden bietet genügend Stauraum für die nicht alltäglichen Sachen. Zusätzlich steht der Wohnung noch ein Vorratskeller zur Verfügung. Zum Untergeschoss (Gartengeschoss), das ausschließlich über die Hauptwohnung zu betreten ist, gehören - ein großes Souterrainzimmer, ausgerichtet zum Garten, ein Wasch- / Trockenraum, ein zum Beispiel Näh- oder Gästezimmer, ein Raum für eine mögliche Sauna, ein Bad mit Dusche, Waschbecken und WC, ein Vorratskeller, Heizungskeller ( Wolf Brennwerttechnik aus 2002) und der Technikraum. In diesem Bereich ist auch die Tiefgarage integriert. NUTZUNG: Drei Wohnleben für vielfältige Wohnideen: Als Mehrgenerationenhaus, in dem vielleicht die Eltern in der Wohnung im Erd- und Obergeschoss wohnen, und der erwachsene Sohn oder Tochter in der Dachgeschosswohnung. Diese bietet auch genügend Platz für zwei. Oder als Objekt für Wohnen Arbeiten. Bevor wir uns direkt vor Ort zur Besichtigung treffen lernen Sie das neue Zuhause bequem in einer 360 Grad-Begehung an Ihrem PC kennen. Loggen Sie sich ein. Danach treffen wir uns gerne live vor Ort.


Ausstattung

+massive Bauweise +Aussenwände EG , OG, DG : 24 cm Hochlochziegel, 4 cm Wärmedämmung, 4 cm Luftschicht , 11,5 cm Verblender, Innenwände tragend Kalksandstein 24 cm im Keller Kalksandstein 36,5 cm stark, Innenwände tragend 24 cm , nichttragend 11,5 cm +Dach: Satteldach mit 35 grad Neigung +Fenster: Kunststoff mit Rollläden tlw. elektrisch, Isolierverglasung +hochwertige Bodenfliesen bzw. Textilböden +Bad mit Doppelwachbecken, Wanne und Dusche (OG) , Gäste-WC im EG, Duschbad im KG, Apartment . WC, Waschbecken und Dusche, DG: Gäste-WC, Dusch- und Wannenbad mit Waschbecken und WC, Grohe-Armaturen +Terrasse mit elektrischer Markise +OG und DG mit Balkon +Oelzentralheizung (Wolf aus dem Jahr 2002) , auf allen Etagen Fußbodenheizung, 16.000 Liter Erdtank (außerhalb des Gebäudes) +Holztüren in Eiche +Kamin +Tiefgarage und eine lange Garage am Haus mit elektrischen Torantrieb +gepflegte Gartenanlage mit Sträuchern und Rasenfläche


Lage

Erste geschichtliche Erwähnung fand Polsum um 1200, wobei anzumerken ist, dass der damals als Bergfried genutzte Kirchturm bis heute noch steht. Polsum war Teil des zu Kurköln gehörenden Vest Recklinghausen. Im Niedervest Dorsten war Polsum Kirchspiel. Im Dreißigjährigen Krieg soll ein Hund, der Polsumer Möppel, einer Legende nach die Schweden vertrieben haben. Das heute zu Gelsenkirchen gehörende Schloss Lüttinghoff liegt gut einen Kilometer vom Dorfkern entfernt. Polsum bestand aus den Bauernschaften Dorf, Rennebaum, Hülsdau, Heiken, Höfen, Weimann, Beckhöfen, Kotten und Bertlich. Wegen der Gemeindereform von 1974 kam Polsum zum 1. Januar 1975 ohne Bertlich (Herten) zur Stadt Marl. Polsum ist weitgehend als Wohnort der mittleren und oberen Mittelschicht zu betrachten, weiterhin ist es überproportional landwirtschaftlich geprägt. Der Stadtteil Polsum verfügt über ca. 4650 Einwohner (31.12.2011) Kindergarten in Polsum: Kath. Kindertagesstätte St. Bartholomäus Placida Brüggenpoth 16, 45768 Marl, In Polsum befindet sich die Grundschule Bartholomäusschule Dorfstraße 27,45768 Marl Weiterführende Schulen: Als weiterführende Schulen gibt es in der Stadt zwei Gymnasien (Albert-Schweitzer/Geschwister -Scholl-Gymnasium in der Stadtmitte, Gymnasium im Loekamp in Hüls), Realschule (Ernst-Immel-Realschule in Hüls) sowie zwei Hauptschulen und zwei Gesamtschulen Willy-Brandt-Gesamtschule,Martin-Luther-King-Gesamtschule Im Dorfkern befinden sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf: Bäckerei, Banken, Lottoannahme mit Poststelle, Apotheke, Friseursalon, Blumengeschäft, der über die Stadtgrenzen bekannte REWE Markt Feldmann, Allgemeinmediziner und Zahnärzte sowie ein Tierarzt. Ein Reisebüro, zwei Krankengymnastikpraxen, Kosmetikstudio und beliebte Gastronomiebetriebe runden das Angebot ab. Die Verkehrsanbindung zur A 52 ca. 2,5 Km und zur A 43 ca. 5,0 Km sowie A 2 (Autobahnauffahrt Gelsenkirchen-Buer ca. 6 km) Stadtbuslinien der Vestischen 222 und 240 S-Bahnstation S 9 Gelsenkirchen-Hassel ca. 2,5 km

Karte nicht verfügbar

ImmobilienKontor Gaskow

Ihr Ansprechpartner

Herr Heinz-Jürgen Gaskow
Herzlia Allee 120, 45770 Marl

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf www.vestimmo.de, Objekt IKM 9459 - vielen Dank!